Klänge

Schon vor  ca. 5000 Jahren  wussten  Menschen schon Bescheid über die Heilkraft der Klänge. Zum Glück haben diese Erkenntnisse durch Überlieferungen überlebt und erleben heute, gepaart mit neuen wissenschaftlichen Forschungsergebnissen,  eine neues, stetig wachsendes  Gehör. In der östlichen Vorstellung besteht alles aus Klang, der Mensch ist aus Klang entstanden, ist somit Klang.  Wir sind Klang, wir sind Schwingung, wir sind Energie.  Wir sind ein Klangkörper  und  sind mit allem in Resonanz .Jedes Lebewesen besitzt sein ureigenes, harmonisches  Schwingungsmuster.

Alexander Lauterwasser zeigt dies auf eine eindrückliche Art und Weise in seinen tollen Wasser Klang Bildern. Harmonische Schwingungen erzeugen harmonische Bewegungen und somit auch harmonische Formen, Bilder, Energien.

Intervenieren jedoch zu viele Störungen unsere Systeme, beeinflusst dies unseren  „Körperklang“  und wir tönen wie ein verstimmtes Saiteninstrument. Diese Disharmonie, Dissonanz,  zeigt sich dann in unterschiedlichen Formen und auf verschiedenen Ebenen. Jeder in seinem Resonanzbild entsprechend.  Wir haben jedoch  die Möglichkeit, uns „neu zu stimmen“, damit wir mit uns,  unserer Umwelt und Aussenwelt wieder besser im Einklang, in Harmonie,  sein können.

Sehnen wir uns nicht immer wieder nach mehr Ruhe und Erholung oder wünschen uns den Stopp  Knopf, der die Zeit anhält?   Wie oft ertappen wir uns beim aussprechen von :  „ohjee, schon wieder läuft mir die Zeit davon,……“ !  Alles immer schneller,….. immer besser,….. immer grösser,…..allem gerecht werden,…….immer einsamer,……kaum Zeit für Erholung. Es schreit förmlich nach Entschleunigung.  Dazu kommt  der oft schwer abzuweisende Druck aus der Aussenwelt, egal in welcher Form und klebt uns ständig an den Schultern.  Wir sind blockiert, angespannt, gestresst und ziemlich weit weg von einem angenehmen  Wohlgefühl,…..dafür ziemlich nah bei einem Unwohlsein,……

ZEIT FÜR VERÄNDERUNG !

Klangbehandlungen bieten somit eine wunderbare Möglichkeit, unsere verstimmten Systeme wieder in einen harmonischen Zustand zu bringen.  Die Klänge werden einerseits über das Gehör und über das Energiefeld und andererseits direkt über den Körper aufgenommen. Die Schwingungen während  einer Klangbehandlung fliessen sanft durch alle Gewebeschichten, Organe und Knochen und lassen jede Körperzelle, jedes Molekül sanft vibrieren. Die Klangschwingungen  treten in Resonanz mit dem ganzen Körpersystem.  Es entsteht eine Neuordnung. Die Körperzellen  werden an das ursprüngliche Schwingungsmuster erinnert.  Da unser Körper aus ca. 80% Flüssigkeit besteht, ist er ein optimaler Träger dieser harmonischen Schwingungen.  Mit jeder Klangbehandlung können Blockaden, Störungen und Verspannungen mehr und mehr abgebaut werden.  Ängste, Zweifel, Sorgen oder andere Stressverursacher  verlieren immer mehr an Bedeutung und es wird einfacher, loszulassen. Es entsteht Raum für Neues. Tiefe Entspannungsmomente sind immer besser erfahrbar und schenken  Ruhe und Gelassenheit. Neue Inspirationen und Kreativität  für  Veränderung  können viel klarer  wahrgenommen werden.  Es entsteht eine neue Antriebkraft,  mit  Mut für neue Schritte.

Klänge können uns tief im Herzen berühren, unsere Seele nähren und stärken die Anbindung an unser Urvertrauen.
Diese neue Kraft stärkt unser Selbstbewusstsein und hilft uns, den neuen Weg mit Freude im Herzen zu gehen.
Die Neuordnung unterstützt unsere Harmonie – unser Ganz werden – unser Heil werden, auf allen Ebenen.

Die heutige Welt der Klänge bietet ein zahlreiches  Angebot an Klanginstrumenten für individuelle  Klangbehandlungen.
Stimmgabeln,  Klangschalen aus Metall und Kristallglas, diverse Seiteninstrumente wie z.B. Monochorde, die kraftvollen, magischen Gonge oder wunderbar sphärisch klingende Glasinstrumente,….etc.